+++ Die komplette Veranstaltung vom 18. Februar 2017 findet Ihr unter START oder in der Galerie unter VIDEOS +++
 

Unser Prinzenpaar wird gestylt vom
Salon Peters

42. Session

Prinz Thomas I. +
Prinzessin Astrid I.

41. Session

Prinz André I. +
Prinzessin Manuela III.

40. Session

Prinz Helge I. + 
Prinzessin Désirée I.

39. Session

Prinz Ramon I. +
Prinzessin Monique I.

38. Session

Prinz Steffen I. +
Prinzessin Manuela III.

37. Session

Prinz Carsten aller I. +
Prinzessin Katrin II.

36. Session

Prinz Janis I. +
Prinzessin Karola I.

35. Session

Prinz Janis I. +
Prinzessin Karola I.

34. Session

Prinz Bert I. +
Prinzessin Tina I.

33. Session

Prinz Martin I. +
Prinzessin Tina I.

32. Session

Prinz Bert I. +
Prinzessin Steffi I.

Prinzenpaar

 

Der Karnevalsprinz ist das Oberhaupt der Narren im Karneval. Die Analogie zum Adelstitel Prinz ist beabsichtigt und äußert sich auch in Handlungen und dem Erscheinungsbild. Die Amtszeit einer "Tollität" beginnt mit der Inthronisierung/Proklamation. Und endet, wenn die nachfolgende Tollität proklamiert ist. Der Prinz regiert mit seiner Prinzessin, der "Lieblichkeit" die fünfte Jahreszeit.

Der Prinz jedoch ist immer die wichtigste Person. „Seine Tollität" gilt als Symbol der närrischen Herrschaft der jeweiligen Karnevals-, Fastnachts und Faschingshochburg. Das Prinzenamt ist mit vielen repräsentativen Pflichten verbunden. Wo dieser Brauch stattfindet, wird er sehr ernsthaft durchgeführt und es ist für jeden Amtsträger eine besondere Ehre dieses Amt zu übernehmen.

Der Prinz wird für die Dauer der Karnevalszeit zu einer Person des öffentlichen Lebens seiner Stadt, dessen Anwesenheit bei gesellschaftlichen Anlässen, auch über die Karnevalsveranstaltungen hinaus, hochgeschätzt wird.

 

Die 42. Session regierten:

IMGP8859.JPG

Thomas I. und Astrid I.

 

 

Wenn du einmal Prinz oder Prinzessin werden möchtest dann melde dich einfach bei uns unter info@ewg-alaaf.de

 

 

 

Präsident: Christoph Albert
Postfach 1104 - 15569 Woltersdorf
Telefon: 03362 - 27 026
Fax: 03362 - 27 780
E-Mail: info@ewg-alaaf.de